Aktuell

HD fernsehen über Antenne

Am 29. März war Stichtag. Da startete das neue digitale Antennenfernsehen in HD-Qualität. Wichtig für alle Zuschauer, die über Antennen fernsehen: Sie mussten zum Stichtag mit einem DVB-T2 HD-Empfangsgerät ausgestattet sein. Als Publikumsservice stellte der WDR ein umfassendes Informationspaket zur Verfügung. Im Auftrag des Senders unterstützte unsere Agentur die Pressearbeit zur Umstellung auf DVB-T2 HD. Mehrere Zeitungen führten zum Beispiel Experten-Hotlines mit dem WDR-Technik-Team durch. Die neue Übertragungstechnik löst den alten Standard DVB-T ab. Fernsehen in HD: Das ist jetzt via Antenne auch den Laptop oder das Tablet möglich. Mehr Infos. Foto: (c) WDR/Claus Langer