Aktuell

Weiter geht´s am Phoenixsee…

main

Aktuell

Weiter geht´s am Phoenixsee…

Phoenixsee 1
Phoenixsee2
Phoenixsee3
Phoenixsee4

Die Themen Wohnungsnot und Gentrifizierung sind derzeit in aller Munde: An kaum einem anderen Ort ist der Strukturwandel in den Städten so sichtbar wie am Dortmunder Phoenix-See. Mitten im alten Arbeiterviertel Hörde entstand ein Naherhohlungsgebiet mit einer großen, künstlich, angelegten Seefläche, hochwertigen Wohneinheiten, Büros und Gastronomie direkt an der Seepromenade. Hier im Viertel bezahlbaren Wohnraum zu finden, ist schwer. Vor dieser realen Kulisse spielt die WDR-Familienserie „Phoenixsee“. Start der zweiten Staffel ist der 29. April.

„Phoenixsee“ erzählt die Geschichte von zwei Familien, die
nur einen Steinwurf voneinander entfernt wohnen und doch
in ganz unterschiedlichen Welten leben.
Alt eingesessen in Dortmund-Hörde sind die Neuraths. Eine
Arbeiterfamilie. Doch die Neuraths haben Sorgen: Ihre Wohnung
wurde ihnen gekündigt. Das Wohnhaus, in dem sie
schon so lange leben, wurde verkauft und soll saniert werden.
Nur eine bezahlbare Wohnung zu finden, scheint für Sybille
und Mike Neurath fast unmöglich. Und dann verliert Sybille
auch noch ihren Job.
Von der Villa der Hansmanns hat man einen direkten Blick
auf den Phoenixsee. Doch der Familiensegen bei Katharina
und Birger Hansmann hängt schief. Das Paar hat sich vor
einem Jahr getrennt und steht nun kurz vor der Scheidung. In
der Zwischenzeit ist Katharina mit Sina und Fabian in eine
kleine Wohnung gezogen, hat ihr Studium erfolgreich zu Ende
gebracht und ist nun auf der Suche nach einem Job. Und:
Der neue Mann an Katharinas Seite ist Bertram Jocke, ihr ehemaliger
Nachbar vom Phoenixsee. Ihre „Affäre“ entwickelt
sich zu einer ernsteren Angelegenheit …

Alt eingesessen in Dortmund-Hörde sind die Neuraths. Eine Arbeiterfamilie. Doch die Neuraths haben Sorgen: Ihre Wohnung wurde ihnen gekündigt. Das Wohnhaus, in dem sie schon so lange leben, wurde verkauft und soll saniert werden. Nur eine bezahlbare Wohnung zu finden, scheint für Sybille (Anna Stieblich) und Mike Neurath (Felix Vörtler) fast unmöglich. Und dann verliert Sybille auch noch ihren Job.

Von der Villa der Hansmanns hat man einen direkten Blick auf den Phoenixsee. Doch der Familiensegen bei Katharina (Nike Fuhrmann) und Birger Hansmann (Stephan Kampwirth) hängt schief. Das Paar hat sich vor einem Jahr getrennt und steht nun kurz vor der Scheidung.

„Phoenixsee“ ist eine EIKON Media Produktion (Produzent: Mario Krebs) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln (Redaktion: Elke Kimmlinger, Christina Voss-Michalke)

In weiteren Rollen zu sehen sind Robert Dölle, Caroline Maria Frier, Johannes Rotter, Alvar Julian Göetze, Antonia Lingemann, Hannah Schiller u.v.a.

Sendetermine auf den neuen „Heimspiel – Serien für den Westen“-Sendeplatz im WDR Fernsehen: Montag, 29. April / 6. / 13. Mai 2019 jeweils zwei Folgen ab 20.15 Uhr

Fotos: WDR/ Frank Dicks

Please follow and like us: