Allgemein

Essen ist „Die beste Klasse Deutschlands” 2019!

main

Allgemein

Essen ist „Die beste Klasse Deutschlands” 2019!

32 Klassen aus ganz Deutschland haben gepaukt, gezittert und gezockt – sie alle hatten ein Ziel: „Die beste Klasse Deutschlands 2019″ zu werden!

Die zwölfte Staffel startete im Mai – über vier Wochen traten die Klassen gegeneinander in Wochenshows und Finalshows an. Beim Superfinale am 8. Juni kam es dann zum Showdown: die Klassen aus Homburg, Essen, Halle und Bremen mussten sich ein letztes Mal beweisen. Durchgesetzt hat sich letztendlich die Klasse aus Essen, auf sie wartet nun eine Klassenfahrt nach Athen!

Lukas und Nick sind die „Erste Reihe” aus Essen
© KiKA/Melanie Grande

Wenn im TV-Studio eine Klasse zur ersten Runde in den Ring steigt, stehen zwei ihrer Mitschüler ganz vorne: Sie sind die „Erste Reihe“. Lukas und Nick waren für ihre Klasse 6E des Helmholtz-Gymnasiums aus Essen ganz vorne dabei.

Moderiert wurde die 21-teilige Quiz-Show zum elften Mal von Malte Arkona. Außerdem mit dabei: YouTuberin Kim Unger sowie weitere prominente Gäste.

Moderator Malte Arkona und Kim freuen sich auf Deutschlands größtes Schülerquiz
© KiKA/Melanie Grande

Kim über ihre Rolle in der Sendung:

Ich bin für die Experimente im Studio zuständig. Zu vielen davon gibt es auch noch online Tutorials zum Nachmachen, die ich ebenfalls erkläre. Ansonsten sorge ich gerne für jede Menge gute Laune in der Sendung…:-)

Kim Unger

Über 1.200 Klassen der Jahrgangsstufen 6 und 7 wollten diesmal am größten deutschen Schülerquiz teilnehmen. Sie bewarben sich mit vielen kreativen Ideen, die meisten Klassen haben sich in einem Video in Szene gesetzt. 32 Startplätze hatte die KiKA-Jury auch in diesem Jahr wieder zu vergeben.

Auf jedes Klassenteam warteten knifflige Fragen und Experimente aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen: Natur und Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken. Anders als bei Tests und Klassenarbeiten konnten sich die Schüler*innen kaum darauf vorbereiten. Wenn im Studio die Kameras liefen, waren vor allem Teamgeist und gute Allgemeinbildung gefragt.

Moderator Malte Arkona
© KiKA/Melanie Grande

Du denkst, das können Du und deine Klasse auch? Dann bewirb dich nach den Sommerferien für die nächste Staffel! Wie das geht, erklärt dir Moderator Malte Arkona HIER

Wie sollte man sich am besten für Deutschlands größtes Schülerquiz bewerben?

Das werde ich quasi jeden Tag gefragt und denke, es ist gut, wenn die Jury merkt, dass die ganze Klasse hinter der Bewerbung steht und sich Gedanken zu einer besonderen Aktion, einem Film, o.ä. macht – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das macht die Bewerbung schwierig und leicht zugleich. Es ist eben alles möglich. Am Ende ist aber auch gaaanz viel Glück dabei!

Malte Arkona

ZISCH, BUMM, KNALL – Experimente bei „Die beste Klasse Deutschlands”

Bürger Lars Dietrich und Ralph Caspers haben im Superfinale spannende Experimente durchgeführt und damit knifflige Fragen beantwortet.

Wissenswertes rund um die Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“, knifflige Quizfragen, Videos der letzten Staffel sowie Experimente und DIY- Anleitungen zum Selbermachen sind auf www.diebesteklassedeutschlands.de abrufbar.

Sendung verpasst?
Auf der KiKA Internetseite und im KiKA-Player könnt ihr Euch alle Folgen nocheinmal anschauen.

Please follow and like us: