Allgemein

„Die jungen Ärzte” sind wieder im Einsatz

main

Allgemein

„Die jungen Ärzte” sind wieder im Einsatz

Zurück aus der Sommerpause – „Die jungen Ärzte” sind wieder da mit neuen Folgen! Los geht es heute, 11.07.2019 um 18:50 Uhr im Ersten. “In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte” – mit der schwangeren Ann-Sophie Marschall, die mit starken Schmerzen ins Klinikum kommt. Was wohl vor Ort diagnostiziert wird? Ann-Sophie und ihr Freund Justin Wenzel wollen die schwere Zeit gemeinsam durchstehen.

Ann-Sophie Marschall (Carlotta Truman, l.) mit Justin Wenzel (Lukas Zumbrock, r.)
Foto: ARD/Jens Ulrich Koch

Die Untersuchung der beiden Ärztinnen Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh, l.), Julia Berger (Mirka Pigulla, M) bringt eine erschütternde Nachricht mit sich.

Foto: ARD/Jens Ulrich Koch

Außerdem: Marcs (Christian Beermann, r.) und Elias’ (Stefan Ruppe, l.) Verdacht, auf eine medizinische Ursache, für das seltsame Verhalten des Krankenhausfriseurs Simon Belkermann (Michael S. Ruscheinsky, M.), erhärtet sich.

Foto: ARD/Jens Ulrich Koch

“Die jungen Ärzte”: Neue Gesichter am Johannes-Thal-Klinikum

Elisa Agbaglah als Dr. Emma Jahn und Milena Straube als Rebecca Krieger | Bild: ARD / Markus Nass

Unterschiedlicher könnten Sie nicht sein: Die zielstrebige und unerschrockene Rebecca Krieger (Milena Straube, „Soko Wismar – Schattenkind“, „Täterätää – Die Kirche bleibt im Dorf 2“) startet Ende August, ab Folge 201 in die Serie. Ihre neuen Kollegen dürfen sich auf eine turbulente Zeit freuen, denn die angehende Ärztin lässt sich nichts gefallen. Auch Dr. Emma Jahn (Elisa Agbaglah, „Der Landarzt“, „Tatort: Du gehörst zu mir“) blickt voller Freude auf ihre neue Stelle als Assistenzärztin am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Mit ihrem Ehrgeiz und ihrer positiven Art, der ihr ein Medizinstudium in Rekordzeit verschaffte, bereichert sie ab November (Folge 201) das Ärzte-Team.

Mit vielen Veränderungen bricht eine neue Ära am Klinikum an: Dr. Leyla Sherbaz löst Dr. Niklas Ahrend ab und wird damit die neue Ausbilderin der Assistenzsärzte. Vivi Kling wird das Johannes-Thal-Klinikum verlassen. Das bedeutet für die jungen Ärzte, sie müssen sich neu beweisen und stehen vor großen Herausforderungen. Die neue Generation, Tom Zondek und Mikko Rantala, weiß mittlerweile auch, wie wichtig es ist, sich seinen Schwächen zu stellen und Teamgeist zu zeigen. So unterschiedlich sie sind, die jungen Ärzte sind zu einer Familie zusammengewachsen.

Please follow and like us: