Allgemein

Sportabzeichen für Anfänger mit Andrea Sawatzki und Christian Berkel

main

Allgemein

Sportabzeichen für Anfänger mit Andrea Sawatzki und Christian Berkel

Andrea Sawatzki und Christian Berkel sind im Privatleben ein Paar und vor der Kamera ein Erfolgsduo. In der Komödie „Sportabzeichen für Anfänger“ bringen sich die Publikumslieblinge kräftig ins Schwitzen.

Zu sehen am 8. Januar 2020 um 20.15 Uhr im Ersten

Mit einem Augenzwinkern spielen die beiden zwei Alleinerziehende,
die sich in Sachen Besserwisserei nichts schenken: Eine Meinungsverschiedenheit zum Thema Bundesjugendspiele eskaliert beim Elternabend zum sportlichen Wettstreit zwischen den selbsternannten Topathleten. Das Drehbuch stammt von Nina Bohlmann, die dem bestens aufgelegten Hauptdarstellerduo bereits „Scheidung für Anfänger“ auf den Leib geschrieben hat. Unter der Regie von Romy-Preisträger Thomas Roth laufen die Protagonisten zu Höchstform auf – allerdings nicht im olympischen Sinne. Zu den schwierigsten Disziplinen zählt es, über den eigenen Schatten zu springen. Mit dieser Lebensweisheit glaubt Bertram Dinkler (Christian Berkel), von Beruf Keksfabrikant und alles
andere als ein Sportjunkie, bewegungsfaulen Mitschülerinnen seiner Tochter Charlotte (Maja Meinhardt) auf die Sprünge helfen zu können. Seine altväterliche Besserwisserei löst jedoch nicht bei den Jugendlichen, sondern der alleinerziehenden Mutter Stefanie Eckhoff (Andrea
Sawatzki) einen unerwarteten Kampfgeist aus. Ein Disput beim Elternabend um die Bundesjugendspiele endet mit einer ungewöhnlichen Wette: Wenn das so einfach ist, fordert ihn Stefanie heraus, kann Bertram ja mit gutem Vorbild vorangehen. Allerdings reicht es nicht, wenn der Endfünfziger das Sportabzeichen macht – er muss auch besser abschneiden als sie! Schon beim ersten Training merken die Kontrahenten, dass sie sich vielleicht etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt haben. Kugelstoßen, Weitsprung, Sprint – wer hätte gedacht, dass es so hart wird? Für Bertram gibt es aber kein Zurück mehr, denn seine Marketingleiterin Franziska
Stich (Franziska Weisz) möchte sein Fitnessprogramm für eine publikumswirksame PR-Aktionnutzen. Auch Stefanie kann sich weder die Blöße eines Rückzugs noch eines Scheiternsgeben. Zum Glück hilft beiden ihre Sturheit, ungeahnte Energien freizusetzen. Für Bertram und
Stefanie gilt: Fairplay ist schön, wenn man es sich leisten kann.

ARD Degeto/Stephan Rabold